Untersuchung: Risiken und Möglichkeiten der Finanzierung von Baugruppenprojekten

Im Rahmen der Studienarbeit zum Seminar „Projektentwicklung und Immobilienresearch“ an der Universität Weimar möchte Frédéric Rippberger das Thema Risiken und Möglichkeiten der Finanzierung von Baugruppenprojekten untersuchen. 

Baugruppenprojekte werden mittlerweile von immer mehr Kommunen als Baustein der Stadtentwicklung positiv wahrgenommen und teilweise in den Grundstücksvergaben gesondert berücksichtigt. Die eigene Erfahrung jedoch hat jedoch gezeigt, dass es auf Seiten der Banken viele Fragen und Vorbehalte gegenüber Baugruppen gibt.

In einem ersten Teil der Arbeit möchte Frédéric Rippberger mit einem Fragebogen Baugruppen zu den Rahmenbedingungen ihrer Finanzierung und zu den meistgenannten Risiken befragen.

Er bittet Baugruppen, ihn bei dieser Arbeit zu unterstützen indem Sie den Fragebogen ausfüllen. Der Fragebogen kann als Scan an f.ripperger@rs-aa.com zurückschickt werden, oder alternativ auch per Post an

Frédéric Ripperger, Eifelplatz 9, 50670 Köln

PDF-Fragebogen zum Herunterladen Studienarbeit Ripperger (137 Downloads)