Wie wir leben wollen. Hintergründe und Erfahrungen zu alternativen Wohnformen in der Stadt. Veranstaltung am 18.04.2015

LOGO_mitEINanders

Wie wir leben wollen. Hintergründe und Erfahrungen zu alternativen Wohnformen in der Stadt. 

Veranstaltung von mitein-anders – Verein zur Förderung neuer Wohnformen in Bergisch Gladbach und Region

Termin: Samstag, den 18. April 2015 um 14:00 Uhr

Ort: VHS Bergisch Gladbach, Vortragsraum, Buchmühlenstraße

Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Programm:
14:00Uhr Begrüßung: Doro Corts (Vorsitzende mitein-anders)
14:15 Uhr Vorstellung der Referenten, weitere Moderation: Julitta Münch
14:30 UhrErster Teil der Impulsvorträge:

  • Prof. Dr. Reinhold Knopp, Stadtsoziologe, FH Düsseldorf
    zum Thema demografischer Wandel, Quartiersentwicklung
  • Rolf Novy-Huy, Geschäftsführer Stiftung trias
    zum Thema gesellschaftliche Vorteile von Wohnprojekten
  • Prof. Dipl.-Ing. Brigitte Caster, FH Köln, FB Architektur
    zum Thema Inklusion ist anders!

15:15 Uhr Pause

Im Foyer: Vorstellung des in der Buchmühle geplanten  Mehrgenerationenwohnprojektes. Es besteht die Möglichkeit, das Grundstück im Rahmen einer Führung zu besichtigen.
Stadtführerin: Roswitha Wirtz

15:30 Uhr Zweiter Teil der Impulsvorträge:

  • Lisa Hugger, Projektentwicklung.
    Vorstellung einiger durch sie realisierter Projekte mit Hinweis auf mögliche Finanzierungsmodelle
  • Tina Arndt, Bewohnerin von Amaryllis in Bonn
    persönlicher Erfahrungsbericht im gelebten Miteinander eines Mehrgenerationenhauses

16:00 Uhr Gemeinsame Diskussion und Raum für Fragen
Moderation: Julitta Münch

16:50 Uhr Resümee und Schlusswort: Doro Corts

17:00 Uhr Offenes Mitsingkonzert zum Ausklang,
Leitung: Agnes Pohl-Gratkowski, Musiktherapeutin

Während der gesamten Veranstaltung werden Getränke und Snacks zu günstigen Preisen durch das Café Centrale, Bergisch Gladbach angeboten.

http://mitein-anders.de/index.php/termine/icalrepeat.detail/2015/04/18/26/-/mitein-anders-e-v-laedt-ein.html