Herzlich Willkommen!

Hervorgehoben

Herzlich willkommen beim  Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen!

Diese Internetseiten sind ein Projekt des Hauses der Architektur Köln (hdak).

hdak LogoDas “hdak Netzwerk Baugemeinschaften” wurde im Sommer 2008 gegründet, es ist öffentlich und richtet sich an alle Personen, die sich für gemeinschaftliche Wohnformen in Köln interessieren.

Weiterlesen

Wohnprojekte-Stammtisch in Lindlar

Am 04. Oktober 2017 um 19:00 Uhr  trifft sich der Wohnprojekte-Stammtisch für das Oberbergische Land wieder zum Kennenlernen – Vernetzen – Austauschen – Pläne schmieden.
Interessenten aus der großen Stadt am Rhein, die sich ein Leben in einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt im schönen Bergischen Land vorstellen, sind herzlich bei unserem Stammtisch willkommen!

Mittwoch, 04.10.2017, 19:00 Uhr | Jubilate Forum Lindlar, Auf dem Korb 21, 51789 Lindlar | Kontakt: christoph.ronecker@quartier-lindlar.de

Soziokratie – eine Organisationsform für Gruppen, Unternehmen und Gemeinschaften. Themenabend am 18.05.2017

Soziokratie – eine Organisationsform für Gruppen, Unternehmen und Gemeinschaften.

Themenabend im Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen.

Soziokratie bietet diverse Methoden für kompetente Entscheidungen auf Augenhöhe und unterstützt auf struktureller Ebene eine Kultur von Partizipation, Kooperation und Mitverantwortung. Insbesondere Gemeinschaftsprojekte und Wohngruppen haben viele gemeinsame Entscheidungen zu treffen und diverse Aufgaben zu verteilen. Für ein langfristiges Zusammenleben gibt es nachhaltigere Möglichkeiten als machtvolles Überstimmen oder Konsens-Diskussionen. Die Soziokratische Konsent-Moderation basiert auf allen Ebenen auf Vertrauen und die Orientierung am gemeinsamen Ziel, wobei die Wirksamkeit durch die Kollektive Intelligenz des Arbeitskreises erhöht wird.

Diese Methode sowie viele Beispiele aus dem Kontext gemeinschaftlichen Lebens werden von Sonja Maier und Thomas Heuser vorgestellt.

Donnerstag, 18.05.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen, ein Projekt im hdak | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Wohnprojekte-Stammtisch am 04.05.2017

Wohnprojekte-Stammtisch.

Aus dem Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen heraus hat sich ein Stammtisch gegründet, der sich regelmässig trifft. Im informellen Rahmen können hier Ideen, Informationen und Erfahrungen über Wohnprojekte ausgetauscht werden und vielleicht ergibt es sich, daß mann/frau hier auch Menschen für die Realisierung eines gemeinsamen Wohnprojektes kennenlernt.

Donnerstag, 04.05.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen, ein Projekt im hdak | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Wohnprojekte-Stammtisch am 02.02.2017

Aus dem Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen heraus hat sich ein Stammtisch gegründet, der sich regelmässig trifft. Im informellen Rahmen können hier Ideen, Informationen und Erfahrungen über Wohnprojekte ausgetauscht werden und vielleicht ergibt es sich, daß mann/frau hier auch Menschen für die Realisierung eines gemeinsamen Wohnprojektes kennenlernt.

Donnerstag, 02.02.2017, 19:00 bis 21:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen, ein Projekt des hdak | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

4. Kölner Wohnprojektetag am 11.03.2017: Größe wagen!

Samstag, 11. März 2017, 11:00 bis 17:00 Uhr, Forum Volkshochschule

4. Kölner Wohnprojektetag

Größe wagen! Mit gemeinschaftlichem Bauen und Wohnen Stadtgesellschaft verändern.

Der Kölner Wohnprojektetag lädt wieder alle, die auf der Suche nach neuen gemeinschaftlichen Wohnformen sind, zu einem Informationstag mit zahlreichen Projekten und Dienstleistern aus der Region ein. Drei Vorträge ergänzen innovative Projektideen aus anderen Städten und aus Köln.

Weiterlesen

Wohnprojekte-Stammtisch am 03.11.2016

Wohnprojekte-Stammtisch im Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen

Aus dem Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen heraus hat sich ein Stammtisch gegründet, der sich regelmässig trifft. Im informellen Rahmen können hier Ideen, Informationen und Erfahrungen über Wohnprojekte ausgetauscht werden und vielleicht ergibt es sich, daß mann/frau hier auch Menschen für die Realisierung eines gemeinsamen Wohnprojektes kennenlernt.

Donnerstag, 03.11.2016, 19:00 bis 21:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen, ein Projekt des hdak | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Hilfe, die Paragraphen kommen! Oder: welche Rechtsform braucht mein Projekt? Themenabend am 17.11.2016

Hilfe, die Paragraphen kommen!

Oder: welche Rechtsform braucht mein Projekt?

Themenabend im Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen

Neue Formen gemeinschaftlichen Wohnens sind trotz vieler erfolgreicher Projekte noch immer ein Experimentierfeld. Menschen wollen im Zusammenleben neue Wege gehen und begegnen dennoch der Notwendigkeit, verbindliche Formen für die Zusammenarbeit zu entwickeln. Bereits vorhandene (alte) Strukturen sind aufzugreifen und ggf. zu modifizieren. Das gilt insbesondere auch für den rechtlichen Rahmen, den sich solche Gruppen zur Regelung des Miteinanders geben müssen.

Helga Nissen, Rechtsanwältin und Mediatorin, referiert über Sinn und Unsinn der Vertragsgestaltung, über Spielräume und Grenzen, die sich in der rechtlichen Verfassung ergeben, und verschafft dabei einen soliden Überblick über das, was Projekte in den verschiedenen Phasen des Verlaufs beachten sollten. Ihr Motto: Bange machen gilt nicht; Paragraphen lassen sich zähmen.

Donnerstag, 17.11.2016, 19:00 bis 21:00 Uhr | Haus der Architektur Köln, Josef-Haubrich-Hof, 50676 Köln | Veranstalter: Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen, ein Projekt des hdak | Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich